Kleider ohne Leute / TUSH Magazine Online

Ein Jahr lang wird entworfen und gesteckt, genäht und gestrickt, bis der nächste Trend im Laden hängt.
Dieser Sommer aber scheint jedem Moodboard fern: Urlaube gestrichen, Bars geschlossen – Stattdessen Homeoffice und Maskenpflicht. Die frisch gekauften Sommerlooks werden hängen gelassen im Kleiderschrank. Doch während der Hometrainer zuhause seinen Platz einnimmt und am Hintergrund für den Videocall gebastelt wird, wollen manche Looks einfach nicht zu Hause bleiben. Zu spektakulär für’s Hausarrest lassen sie ihre Trägerinnen hinter sich und erobern alleine die Stadt. Fein aufeinander abgestimmt spazieren sie an ihre vorgesehenen Schauplätze und warten dort, bis die Luft wieder rein ist für Trägerin und ihr Publikum.

Credits:

Photography Ashirov Martic

Production Hendrik Simon

Assistant Jessica Reinhard